Region Zentral- und Südschweiz

Vierwaldstättersee

Stabiles Hoch/
Thermische Winde
Westwindlage Föhn Bise
Der Vierwaldstättersee gilt als einer der windreichsten Seen der Schweiz. Dank seiner Lage hat er bei fast allen Wetterlagen irgendwo immer Wind. Das Top-Windaufkommen herrscht am Anfang des Sees, im Urnersee. Dort hat es bei Föhn sogar oft zuviel Wind, zum sicheren Segeln. Mit die obigen Links zeigen auf, bei welcher Wetterlage wo meist mit Wind gerechnet werden kann (ohne Gewähr).

Zu den Wetterlagen der Alpen gibt es eine gute Publikation vom Bundesamt für Meteorologie, welche als PDF Datei hier heruntergeladen werden kann